Über Rolf Erb wird Konkurs eröffnet

publiziert: Mittwoch, 14. Jul 2004 / 19:43 Uhr

Steckborn - Die Pleite der Winterthurer Erb-Gruppe führt nun zum Privatkonkurs des Miteigentümers Rolf Erb. Das Bezirksgericht Steckborn TG hat über den Sohn des verstorbenen Firmengründers Hugo Erb den Konkurs eröffnet.

Die Erb-Gruppe war im letzten Jahr ins Trudeln geraten (Hugo, Rolf und Christian Erb).
Die Erb-Gruppe war im letzten Jahr ins Trudeln geraten (Hugo, Rolf und Christian Erb).
3 Meldungen im Zusammenhang
Dabei war Rolf Erb nicht vorgängig betrieben worden, wie aus der vom Liquidator des Erb-Imperiums, dem Zürcher Rechtsanwalt Michael Werder, publik gemachten Verfügung des Gerichts hervorgeht.

Spekulationen über Privatkonkurs

Über die Möglichkeit eines Privatkonkurses der Erb-Söhne Rolf und Christian war in der Vergangenheit verschiedentlich spekuliert worden.

Die Erb-Gruppe war im Laufe des letzten Jahres ins Trudeln geraten. Der nach dem Tod von Hugo Erb eingestellte Sanierer Hans Ziegler konnte nur noch die Überschuldung, Liquiditäts- und Führungsprobleme feststellen.

Uniinvest meldete im Dezember 2003 Konkurs an

Anfang Dezember 2003 musste er für eine der vier Gruppen-Holdinggesellschaften, die Beteiligungsholding Uniinvest, Konkurs anmelden. Die im Autohandel tätige Herfina AG, die Unifina Holding (Kaffeehandel und Immobilien) und die Uniwood Holding (Holz- und Baunebenbereich) wurden in Nachlassstundung geschickt.

Aus der früher 82 Firmen mit 4900 Beschäftigten zählenden Erb-Gruppe wurden seither die wichtigsten Unternehmensteile verkauft. So etwa der Fenster- und Türenhersteller EgoKiefer und der Küchenfabrikant Bruno Piatti. Der grösste Brocken, das Autogeschäft, ging noch Ende 2003 an die belgische Firma Alcopa.

(pt/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Winterthur ZH - Der Strafprozess gegen den Unternehmer Rolf Erb wird nicht verschoben. Das Winterthurer Bezirksgericht hat ... mehr lesen
Rolf Erb muss sich für die Pleite der Erb-Gruppe verantworten.
Winterthur - Die Verantwortlichen des Erb-Imperiums zahlten sich trotz drohender Firmenpleite noch Millionensaläre aus. Rolf Erb, der im Januar 2012 in Winterthur vor Gericht steht, kassierte zwischen 1998 und 2003 bis zu 1,2 Millionen Franken pro Jahr. mehr lesen  1
Rolf Erb, werden gewerbsmässiger Betrug, Urkundenfälschung und Gläubigerschädigung vorgeworfen.
Winterthur ZH - Im Zusammenhang mit dem Konkurs der Erb-Gruppe Ende 2003 hat die Zürcher Staatsanwaltschaft Anklage erhoben. Rolf Erb, Sohn des verstorbenen Firmengründers Hugo Erb, ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Konkurs eröffnet  Lausanne - Die Schweizer Kleidermarke Switcher mit dem gelben Wal im Logo ist im Untergehen begriffen. Ein Gericht eröffnete am Donnerstag den Konkurs über das Textilunternehmen. Die ersten Läden wurden bereits geschlossen und 40 Angestellte verlieren in der Schweiz den Job. mehr lesen 
Bald kommt der blaue Brief  Lausanne - Das Waadtländer Textilunternehmen Switcher ist praktisch am Ende. Das Kreisgericht Lausanne hat am Donnerstag den Konkurs über das Textilunternehmen verhängt. Die Angestellten erhalten in den nächsten Tagen den blauen Brief. mehr lesen  
Trotz Spendenbereitschaft  Die Hamburg Freezers sind Geschichte. mehr lesen  
Eurokurs als Unternehmens-Killer  Urdorf - Die Zahl der Firmenkonkurse hat im April um 25 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zugenommen. Ein starker Anstieg ist vor allem in ... mehr lesen  
Besonders stark ist die Konkurs-Zunahme in der Südwestschweiz, in Zürich und im Tessin. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Ein Jahr nach ihrer Gründung waren 93,7% der Unternehmen mit mindestens zehn Beschäftigten weiterhin aktiv, nach fünf Jahren waren es noch 63,6%.
Startup News 2020 wurden in der Schweiz 40'188 Unternehmen neu gegründet In der Schweiz wurden im Jahr 2020 insgesamt 40'188 Unternehmen neu gegründet. Dies entspricht 7,1% aller in diesem Jahr aktiven Unternehmen. ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 3°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt
Basel 4°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 2°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen Schneeregenschauer
Bern 1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern 3°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf -1°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 2°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten