Pleiten nähern sich wieder Rekordwert

publiziert: Mittwoch, 13. Dez 2006 / 16:20 Uhr

St. Gallen - Trotz der boomenden Wirtschaft nähern sich die Pleiten wieder dem Rekordwert. Zwar haben die Firmenkonkurse von Januar bis November abgenommen, die Privatpleiten aber zugelegt. 2006 sind so viele Konkurse zu erwarten wie nie mehr seit 1993.

Die Firmenkonkurse nahmen von Januar bis November ab.
Die Firmenkonkurse nahmen von Januar bis November ab.
In den ersten elf Monaten wurden in der Schweiz 9565 Konkurse eröffnet, wie der Schweizerische Verband Creditreform in einem Communiqué bekannt gab. Das sind zwar 0,3 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum.

Für das Gesamtjahr 2006 geht Creditreform aber von 10 500 Konkursen aus. Dies wären noch etwas mehr als 2005, das mit 10 465 Konkursen als zweitschlimmstes Pleitenjahr in die Statistik einging. «Der Rekordwert aus dem Jahre 1993 mit 10 513 Konkurseröffnungen dürfte (hoffentlich) nicht übertroffen werden», schreibt Creditreform.

Ausgaben nicht im Griff

Obwohl die florierende Wirtschaft jetzt allmählich wieder für vollere Lohntüten sorgt, haben immer mehr Leute ihre Ausgaben nicht mehr im Griff. Alleine im November mussten 560 Konkurse über Privatpersonen eröffnet werden. Dies sind 10,7 Prozent mehr als im November 2005.

Insgesamt sind in den ersten elf Monaten des Jahres 2006 bereits 5366 Menschen pleite gegangen. Damit hat die Zahl der Privatkonkurse gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 2,7 Prozent zugenommen.

Creditreform rechnet für das gesamte Jahr 2006 mit 5900 Privatpleiten: Damit würden wieder die hohen Werte der Jahre 1993 bis 1996 erreicht, als jeweils rund 6000 Konkurse registriert wurden. «Mit einer Verbesserung wird auch in Zukunft nicht zu rechnen sein», schreibt der Verband.

Anzahl Firmen nimmt zu

Beflügelt von der guten Konjunktur wächst aber auch die Zahl der Firmen mit Rekordtempo. Von Januar bis November ist die Anzahl Firmen in der Schweiz um 9300 angestiegen. Das sind 38 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Insgesamt wurden 30 795 Firmen ins Schweizerische Handelsamtsblatt (SHAB) neu eingetragen (+1,8 Prozent). Auf der anderen Seite wurden mit 21 496 deutlich weniger Firmen gelöscht als noch vor Jahresfrist (-8,5 Prozent).

(ht/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Konkurs eröffnet  Lausanne - Die Schweizer Kleidermarke Switcher mit dem gelben Wal im Logo ist im Untergehen begriffen. Ein Gericht eröffnete am Donnerstag den Konkurs über das Textilunternehmen. Die ersten Läden wurden bereits geschlossen und 40 Angestellte verlieren in der Schweiz den Job. mehr lesen 
Trotz Spendenbereitschaft  Die Hamburg Freezers sind Geschichte. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Bewerbungsgespräch
Startup News So bewirbt man sich richtig Gute Bewerbungen öffnen Türen zu guten Positionen. Was ist bei der Bewerbung wichtig und welche Trends sind 2022 zu berücksichtigen?
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 11°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 10°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 9°C 13°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Bern 11°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 11°C 15°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Genf 12°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 12°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten