Rekordzahl von Firmenkonkursen in Jahr 2010
Zahl der Firmenkonkurse 2010 auf Rekordniveau
publiziert: Freitag, 7. Jan 2011 / 08:48 Uhr / aktualisiert: Freitag, 7. Jan 2011 / 11:34 Uhr
Die Anzahl der Firmenkonkurse ist infolge Überschuldung markant angestiegen.
Die Anzahl der Firmenkonkurse ist infolge Überschuldung markant angestiegen.

St. Gallen - In der Schweiz gab es 2010 eine Rekordzahl von Firmenkonkursen. Ein Teil der 6255 publizierten Pleiten ist allerdings auf eine Gesetzesänderung zurückzuführen, wonach Handelsregisterämter nicht mehr aktive Gesellschaften in Konkurs schicken können.

6 Meldungen im Zusammenhang
Gemäss Angaben der Gläubigervereinigung Creditreform ist aber auch die Zahl der Konkurse infolge Überschuldung markant angestiegen, und zwar um 14,5 Prozent auf 4658. Mit Ausnahmen der Jahre 2004 und 2005 hat es damit in der Schweiz nie so viele echte Insolvenzen geben wie im vergangenen Jahr.

Überdurchschnittlich viele Insolvenzen wurden im Kanton Bern und in der Zentralschweiz registriert. Diese Tendenz ist aber in der ganzen Schweiz spürbar. Die Zahl der Firmenpleiten steige seit 2008 kontinuierlich an und an diesem Trend werde sich angesichts der vielen Firmengründungen in den letzten Jahren auch nichts ändern, schrieb Creditreform am Freitag in einem Communiqué.

Tatsächlich sind auch 2010 so viele Firmen neu ins Handelsregister eingetragen wie je zuvor. Mit 37'695 Neueintragungen ist die bisherige Rekordzahl des Jahres 2008 sogar noch um 2,3 Prozent Rekordwert auch bei Neueintragungen übertroffen wurden. Den höchsten Zuwachs von neuen Firmen verzeichnet der Kanton Bern mit knapp 17 Prozent mehr Neueintragungen als 2009. Der Kanton Zürich weist lediglich ein Plus von 1,2 Prozent auf.

Über 12'000 neue Firmen in der Schweiz

Den vielen Firmengründungen stehen 25'523 Löschungen gegenüber. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahr einer Zunahme von 8 Prozent, wie Creditreform festhält. Damit bleibt im Jahr 2010 ein Nettozuwachs - also Neueintragungen abzüglich Löschungen - von 12'172 Firmen.

Das Tessin und die Westschweiz verzeichnen mit 27 respektive 25,4 Prozent einen sehr hohen Nettozuwachs. Zürich hingegen weist einen Rückgang von 18 Prozent auf. Der Grund: In Zürich wurden im vergangenen Jahr eigentliche Karteileichen aus dem Handelsregister gelöscht, gleichzeitig blieben die Neueintragungen auf dem Niveau des Vorjahres.

(ade/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese konkurs.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
St. Gallen - Im November haben in der Schweiz 390 Unternehmen Insolvenz ... mehr lesen
390 Unternehmen haben im November Insolvenz angemeldet.
Zwei Dritteln der insgesamt 4178 Konkurse liegt eine Zahlungsunfähigkeit zugrunde.
Urdorf ZH - In der Schweiz ist im ... mehr lesen
Urdorf ZH - In der Schweiz ist es von Januar bis Mai zu deutlich mehr Konkursfällen gekommen als im Jahr davor. Gemäss Statistik der Wirtschaftsauskunftei Dun & Bradstreet waren es insgesamt 2606. mehr lesen 
Zürich - Die Zahl der Firmenkonkurse in der Schweiz ist von Januar bis November im Vergleich zum Vorjahr um 24 Prozent auf 5619 gestiegen. 3974 dieser Konkurse sind auf die Insolvenz von Firmen zurückzuführen. Dies entspricht einem Anstieg um 10 Prozent. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Zürich - So viele Firmen wie von Januar bis Oktober 2010 sind in der Schweiz noch nie Konkurs gegangen. Wie der Wirtschaftsauskunftsdienst Dun&Bradstreet (B&D) am Dienstag mitteilte, nahm die Zahl der Firmenkonkurse gegenüber dem Vorjahr um 24 Prozent zu. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Konkurs eröffnet  Lausanne - Die Schweizer Kleidermarke Switcher mit dem gelben Wal im Logo ist im Untergehen begriffen. Ein Gericht eröffnete am Donnerstag den Konkurs über das Textilunternehmen. Die ersten Läden wurden bereits geschlossen und 40 Angestellte verlieren in der Schweiz den Job. mehr lesen 
Bye bye Hamburg Freezers...
Trotz Spendenbereitschaft  Die Hamburg Freezers sind Geschichte. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Diese Jury entscheidet über Deal oder No-Deal
Startup News Diese Startups buhlen um die Gunst der Löwen Am Dienstag, 21. Mai 2019, startet TV24 die beliebte Gründershow «Die Höhle der Löwen Schweiz». In sieben Episoden à 110 Minuten treten 42 Startups aus der ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 11°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
Basel 11°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
St. Gallen 10°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen anhaltender Regen
Bern 10°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
Luzern 12°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen trüb und nass
Genf 11°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich stark bewölkt, Regen
Lugano 12°C 21°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten