Schweiz relativ stark von Insolvenzen betroffen
publiziert: Donnerstag, 8. Feb 2007 / 17:01 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 8. Feb 2007 / 18:16 Uhr

Neuss - Die Schweiz ist im Verhältnis zur Anzahl der Unternehmen eines der am stärksten von Firmenpleiten betroffenen Länder in Westeuropa. Sie liegt nach Luxemburg, Österreich und Frankreich auf Platz vier.

In der Schweiz gab es im letzten Jahr pro 10 000 existente Unternehmen 135 Insolvenzen.
In der Schweiz gab es im letzten Jahr pro 10 000 existente Unternehmen 135 Insolvenzen.
In der Schweiz gab es im letzten Jahr pro 10 000 existente Unternehmen 135 Insolvenzen. Die höchste relative Insolvenzbetroffenheit wies Luxemburg (239), Österreich (190) und Frankreich (149) auf.

Traditionell die geringste Insolvenzquote hat Spanien mit aktuell 3 Insolvenzen pro 10 000 Unternehmen. Dies liege aber weniger an der florierenden Wirtschaft als vielmehr am Versagen der Insolvenz-Gesetzgebung für kleine und mittlere Unternehmen, teilte der Wirtschaftsauskunftsdienst Creditreform mit.

Dasselbe gilt für die Mittelmeeranrainer Griechenland (7), Italien (26) und Portugal (27), die allesamt mit einer extrem niedrigen relativen Insolvenzbetroffenheit aufwarten. Die Insolvenzquote der 15 westeuropäischen EU-Staaten plus Schweiz und Norwegen sank im Jahresverlauf von 77 auf 65.

Gemessen an den absoluten Zahlen der Firmenpleiten liegt die Schweiz mit 4528 Insolvenzen im letzten Jahr dagegen weit unter dem Durchschnitt. Am wenigsten Pleiten gab es in Irland (296), Deutschland (31 300) und Frankreich liegen (38 369) liegen ganz am Schluss der Rangliste.

Rückgang der Insolvenzen

Die gute Wirtschaftslage hat indes in Westeuropa insgesamt zum zweiten Mal in Folge zu einem Rückgang der Insolvenzen geführt: Gegenüber 2005 sanken die Firmenpleiten um 8,5 Prozent auf aktuell 141 448 betroffene Unternehmen.

Der deutlichste Rückgang der Unternehmensinsolvenzen kommt aus Dänemark. Um 20,4 Prozent reduzierte das kleine Königreich sein Insolvenzaufkommen auf jetzt knapp 2000 Fälle. Dann folgt Deutschland mit einem Rückgang um 15,1 Prozent. In der Schweiz gingen die Firmenkonkurse um 4,7 Prozent auf die bereits genannten 4528 Fälle zurück.

(fest/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Konkurs eröffnet  Lausanne - Die Schweizer Kleidermarke Switcher mit dem gelben Wal im Logo ist im Untergehen begriffen. Ein Gericht eröffnete am Donnerstag den Konkurs über das Textilunternehmen. Die ersten Läden wurden bereits geschlossen und 40 Angestellte verlieren in der Schweiz den Job. mehr lesen 
Bye bye Hamburg Freezers...
Trotz Spendenbereitschaft  Die Hamburg Freezers sind Geschichte. mehr lesen  
Eurokurs als Unternehmens-Killer  Urdorf - Die Zahl der Firmenkonkurse hat im April um 25 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zugenommen. Ein starker Anstieg ist vor allem in ... mehr lesen  
Besonders stark ist die Konkurs-Zunahme in der Südwestschweiz, in Zürich und im Tessin. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
EasyGov am Laptop
Startup News EasyGov.swiss vereinfacht die nötigen Behördengänge Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Basel 2°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 2°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern 1°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 3°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Genf 4°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 8°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten