Über 2000 Beschäftigte vor dem Aus
Neckermann ist Anfang Oktober Geschichte
publiziert: Mittwoch, 26. Sep 2012 / 12:17 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 26. Sep 2012 / 14:56 Uhr
Fehlende Investoren.
Fehlende Investoren.

Düsseldorf - Der traditionsreiche Versandhändler Neckermann ist trotz monatelanger Rettungsbemühungen so gut wie Geschichte. Das Unternehmen mit mehr als 2000 Beschäftigten werde zum 1. Oktober abgewickelt, teilte Neckermann am Mittwoch mit.

Wirtschafts- und Kreditinformationen über Schweizer Firmen und Personen.
3 Meldungen im Zusammenhang
Die meisten Mitarbeiter würden zu diesem Zeitpunkt entlassen. Bei den Gesprächen mit potenziellen Investoren sei kein Investor gefunden worden.

Es fänden zwar noch Gespräche mit einem interessierten Investor statt. Aus insolvenzrechtlichen Gründen habe die Geschäftsleitung aber die Entscheidung getroffen, die Firmen neckermann.de, Neckermann Logistik und Neckermann.Contact Heideloh abzuwickeln.

Der Insolvenzverwalter hatte den Beschäftigten bereits vor zwei Wochen kaum noch Hoffnung auf eine Rettung des Versandhändlers gemacht.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese konkurs.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
St. Gallen - Der Online-Versand Neckermann.ch verschwindet. Die Muttergesellschaft, die insolvente Neckermann-Gruppe in Deutschland, löst das Unternehmen mit Sitz in St. Gallen auf. mehr lesen 
Frankfurt - Der deutsche Versandhändler Neckermann steht vor dem Aus. Das Unternehmen mit rund 2400 ... mehr lesen
Neckermann war 1950 in Frankfurt am Main gegründet worden.
Wirtschafts- und Kreditinformationen über Schweizer Firmen und Personen.
Das Baugewerbe ist von einer Insolvenz am meisten gefährdet.
Das Baugewerbe ist von einer Insolvenz am meisten ...
Zunahme von 2 Prozent  Urdorf - Über 1151 Schweizer Unternehmen ist im ersten Quartal 2016 ein Konkursverfahren eröffnet worden. Das entspricht einer Zunahme um zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr. Aufgrund der schwierigen Wirtschaftslage waren bereits 2015 die Firmenkonkurse um 7 Prozent gestiegen. 
Modekette vor dem Aus  Oensingen SO - Die Schweizer Modekette Blackout mit 92 Filialen und rund 500 Mitarbeitenden steht vor dem Aus. Um Zeit für einen Teilausverkauf zu gewinnen, wurde dem Unternehmen eine Nachlassstundung bis 9. Mai gewährt.  
Traditionsmarke ist pleite  Wallisellen ZH - Die Zelte der Schweizer Marke Spatz sind legendär. Kein Pfadilager ...
Der Zelthersteller Spatz Camping&Outdoor AG ist pleite und zieht sich zurück. (Symbolbild)
Mehr Unternehmen sind pleite.
Nordwestschweiz am stärksten betroffen  Urdorf ZH - Im vergangenen Jahr sind sieben Prozent mehr Unternehmen pleite ...  
Titel Forum Teaser
Green Investment «Solar Impulse 2» landet im Silicon Valley Mou - Der Schweizer Sonnenflieger «Solar Impulse ...
Flurin Müller war 2015 mit dem venture leaders Programm in Boston und New York
Startup News XING kauft Zürcher Startup BuddyBroker Die XING AG übernimmt den venture leaders 2015 BuddyBroker und ihr Produkt eqipia. eqipia ist das führende automatisierte Mitarbeiterempfehlungs-Programm in der ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Wettbewerb
   
eGadgets Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
eGadgets Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 0°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter trüb und nass
Basel 0°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 0°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter trüb und nass
Bern -1°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich trüb und nass
Luzern 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter trüb und nass
Genf 2°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 10°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten