Fotopapierindustrie
Ilford sendet Lebenszeichen aus
publiziert: Dienstag, 27. Aug 2013 / 19:48 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 27. Aug 2013 / 20:21 Uhr
Ein Teil des Firmengrundstücks habe man verkauft.
Ein Teil des Firmengrundstücks habe man verkauft.

Marly - Der Westschweizer Fotopapierhersteller Ilford hat eigenen Angaben zufolge die nötigen finanziellen Mittel für seine Restrukturierung beisammen. Ein Teil des Firmengrundstücks sei an die Freiburger Gesellschaft Anura verkauft worden, teilte Ilford am Dienstagabend mit.

5 Meldungen im Zusammenhang
Ilford könne nun seine Aktivitäten neu lancieren, heisst es in der Mitteilung. Zudem soll es einen richtigen Sozialplan geben, so wie es die Gewerkschaften gefordert hatten. Über den Verkaufspreis der Grundstücksparzellen und die durch den Deal freigesetzte Summe werden allerdings keine Angaben gemacht. Das Unternehmen stehe weiterhin vor wichtigen Herausforderungen, erklärte Ilford weiter.

In der vergangenen Woche hatte das angeschlagene Unternehmen angekündigt, knapp 100 von den im Juni noch bestehenden 230 Arbeitsplätzen abzubauen. 66 Personen sollen entlassen werden, wobei 27 älter sind als 58 und somit in den frühzeitigen Ruhestand treten. Hinzu kommen 26 Personen, welche die Firma schon verlassen haben und nicht ersetzt werden.

Anfang August wurde Ilford vom aktuell amtierenden Chef Paul Willems und Jean Marc Métrailler übernommen. Beide waren zuvor im Management der Firma tätig. Bis am 16. September müssen sie nun den Insolvenzrichter mit ihrem Restrukturierungsplan davon überzeugen, dass Ilford weiter bestehen kann und nicht der Konkurs eröffnet werden muss.

Teil des Plans ist der Einstieg eines Investors aus Fernost: Eine japanische Firma, mit der Ilford bereits seit längerem zusammenarbeitet, soll einen Teil der Aktien übernehmen, wie Willems und Métrailler vor Wochenfrist angekündigt hatten. Weitere Investoren werden aber nach wie vor dringend gesucht.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese konkurs.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Marly FR - Der insolvente Fotopapierhersteller Ilford will mithilfe einer Restrukturierung finanziell wieder auf Kurs kommen. Das in ... mehr lesen
66 Mitarbeiter sollen gehen.
Marly FR - Doch noch ein Happy End für den Westschweizer Fotopapierhersteller Ilford: Das bankrotte Unternehmen ist von zwei Mitgliedern des Managements aufgekauft worden. mehr lesen 
Marly FR - Der Westschweizer Fotopapierhersteller Ilford hat keinen neuen Geldgeber gefunden und ist damit bankrott. Die 220 Angestellten wurden am Dienstag am Firmenstandort in Marly FR über die Situation in Kenntnis gesetzt. mehr lesen 
Marly - Die einstige Ciba-Tochter Ilford Imaging Switzerland mit Sitz im freiburgischen Marly geht gemäss dem Verband Angestellte Schweiz der Atem aus. Der englische Investor Paradigm Global Partners LLP zieht sein finanzielles Engagement zurück. mehr lesen 
Die Foto-Firma Ilford Imaging Switzerland muss erneut Stellen abbauen.
Marly - Die Foto-Firma Ilford Imaging ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Konkurs eröffnet  Lausanne - Die Schweizer Kleidermarke Switcher mit dem gelben Wal im Logo ist im Untergehen begriffen. Ein Gericht eröffnete am Donnerstag den Konkurs über das Textilunternehmen. Die ersten Läden wurden bereits geschlossen und 40 Angestellte verlieren in der Schweiz den Job. mehr lesen 
Bald kommt der blaue Brief  Lausanne - Das Waadtländer Textilunternehmen Switcher ist praktisch am Ende. Das Kreisgericht ... mehr lesen  
Die Website von Switcher scheint momentan offline zu sein.
Bye bye Hamburg Freezers...
Trotz Spendenbereitschaft  Die Hamburg Freezers sind Geschichte. ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Energie sparen, Elektroauto
Startup News So spart man mit dem Elektroauto Die Anschaffung eines Elektroautos mag sich für manche immer noch ein wenig futuristisch anhören, sind sie ja tatsächlich in der Form, wie wir sie heute kennen, erst ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 7°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 4°C 10°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen -1°C 4°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 0°C 8°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 1°C 6°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 4°C 10°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 5°C 17°C gewittrige Regengüsseleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten