Bilanz deponiert
Flimser Hotel-Flaggschiff geht Konkurs
publiziert: Dienstag, 7. Apr 2015 / 12:25 Uhr
Die Fortführung des Betriebs wurde möglich dank der Auffanggesellschaft WF Hotelmanagement GmbH.
Die Fortführung des Betriebs wurde möglich dank der Auffanggesellschaft WF Hotelmanagement GmbH.

Flims GR - Das Flimser Fünf-Sterne-Hotel «Waldhaus» hat die Bilanz deponiert. Das Hotel, in dem 2006 die Auswärtsession der eidgenössischen Räte stattfand, geriet wegen eines zusätzlichen Abschreibers in die Überschuldung.

Eine Auffanggesellschaft führt den Betrieb weiter, wie die Waldhaus Flims Mountain Resort AG am Dienstag mitteilte. Verluste im Hotelbetrieb konnten im «Waldhaus» bislang durch Gewinne aus Zweitwohnungsverkäufen aufgefangen werden.

Eine Neubewertung der gesamten Anlage im Februar ergab jedoch einen zusätzlichen Abschreibungsbedarf von 30 Mio. Franken. Folglich musste die Gesellschaft von Gesetzes Konkurs anmelden.

Trotzdem geht der Hotelbetrieb weiter. Das «Waldhaus» mit seinen total 150 Zimmern eröffnet am 22. Mai nach Plan die Sommersaison. Die Fortführung des Betriebs wurde möglich dank der Auffanggesellschaft WF Hotelmanagement GmbH.

Die Auffanggesellschaft mietet den Hotelbetrieb vom Konkursamt und verfügt eigenen Angaben zufolge über «eine ausreichende Liquidität». Mit Ausnahme von maximal sieben Personen könnten alle 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Arbeitsplätze behalten, hiess es. Die Löhne seien bis Ende März ausbezahlt.

Aktienkapital weg

Allerdings verlieren über 900 Aktionäre ihr investiertes Geld. Neun Millionen Franken beträgt das Aktienkapital insgesamt. Ein Ziel der Auffanggesellschaft ist es, die Luxus-Herberge mitsamt der Mitarbeiter-Crew einem neuen Eigentümer zu übergeben.

Ein Investor ist zwar noch nicht gefunden. Die Chance, einen zu finden, sei aber gross, sagte Gion Fravi, Verwaltungsratspräsident der Waldhaus Flims Mountain Resort, auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda.

Laut Fravi erwirtschaftete das Hotel über die Ostertage doppelt soviel Umsatz wie im letzten Jahr. Und bei den Logiernächten habe das Haus gegenüber dem Vorjahr um acht Prozent zugelegt.

«Attraktiver Preis»

Für einen neuen Eigentümer werde der Kauf dieser Anlage sehr attraktiv, schrieb die Noch-Besitzerin. Tatsächlich verfügt das einzige Fünf-Sterne-Haus in Flims mit 200'000 Quadratmetern über einen der grössten Hotelparks der Schweiz.

Die Vorzüge der Anlage mit viel Grün hatten auch die Bundesbehörden entdeckt. Im Herbst 2006 war das Flimser «Waldhaus» Austragungsort der dritten Auswärtssession der eidgenössischen Räte nach Genf (1993) und Lugano (2001).

Wieviel Geld ein Investor für den Kauf des Hotels «Waldhaus» in Flims auf den Tisch legen muss, wollte Verwaltungsratspräsident Fravi nicht verraten. Er sprach lediglich von einem «attraktiven Preis».

(flok/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Konkurs eröffnet  Lausanne - Die Schweizer Kleidermarke Switcher mit dem gelben Wal im Logo ist im Untergehen begriffen. Ein Gericht eröffnete am Donnerstag den Konkurs über das Textilunternehmen. Die ersten Läden wurden bereits geschlossen und 40 Angestellte verlieren in der Schweiz den Job. mehr lesen 
Bald kommt der blaue Brief  Lausanne - Das Waadtländer Textilunternehmen Switcher ist praktisch am Ende. Das Kreisgericht ... mehr lesen  
Die Website von Switcher scheint momentan offline zu sein.
Bye bye Hamburg Freezers...
Trotz Spendenbereitschaft  Die Hamburg Freezers sind Geschichte. ... mehr lesen  
Eurokurs als Unternehmens-Killer  Urdorf - Die Zahl der Firmenkonkurse hat im April um 25 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zugenommen. Ein starker Anstieg ist vor allem in ... mehr lesen  
Besonders stark ist die Konkurs-Zunahme in der Südwestschweiz, in Zürich und im Tessin. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Energie sparen, Elektroauto
Startup News So spart man mit dem Elektroauto Die Anschaffung eines Elektroautos mag sich für manche immer noch ein wenig futuristisch anhören, sind sie ja tatsächlich in der Form, wie wir sie heute kennen, erst ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 17°C 24°C Gewitterregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Basel 18°C 24°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
St. Gallen 16°C 20°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter recht sonnig
Bern 16°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Luzern 17°C 22°C Gewitterregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 16°C 20°C gewittrige Regengüsseleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten