Erfinder des Carvingskis pleite: Kneissl insolvent
publiziert: Dienstag, 8. Feb 2011 / 18:10 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 8. Feb 2011 / 19:24 Uhr
Kneissl wartete vergeblich auf eine Finanzspritze des saudisch-österreichischen Investors.
Kneissl wartete vergeblich auf eine Finanzspritze des saudisch-österreichischen Investors.

Wien/Innsbruck - Der Erfinder des Carvingskis ist pleite: Der österreichische Skihersteller Kneissl hat am Dienstag Insolvenz angemeldet.

1 Meldung im Zusammenhang
Das Landesgericht Tirol eröffnete daraufhin sogleich das Konkursverfahren, nachdem eine vom Konkursrichter gesetzte letzte Frist nicht genutzt werden konnte.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur APA belaufen sich die Verbindlichkeiten der Kneissl Holding GmbH auf 6,8 Mio. Euro, hinzu kommen Schulden der Kneissl Tirol GmbH sowie die Kneissl Star Lounge GmbH in Gesamthöhe von 16,5 Mio. Euro.

Die Firma produzierte zuletzt noch 15'000 Paar Skis im Jahr, davon 10'000 als Auftragsarbeit für die Konkurrenten Elan und Fischer. 2009 erzielte Kneissl einen Jahresumsatz von 9 Mio. Euro. Seit Monaten waren Zahlungsschwierigkeiten bekannt. Eine vom Mehrheitseigentümer Scheich Mohamed Bin Issa Al-Jaber zugesagte Finanzspritze von 1,2 Mio. Euro blieb zuletzt aus.

Trend-Setter Kneissl

Der einstige Wintersport-Pionier hatte zu Beginn der 1990er Jahre zunächst mit dem Big Foot und dann mit dem Carving-Ski einen Boom ausgelöst. Nach mehreren Wechseln von Eigentümern und Investoren wandelte sich Kneissl zu einem «Lifestyle-Unternehmen» mit einer Palette von Tennisschlägern und Velos bis hin zu einer Bekleidungskollektion.

Mit dem Einstieg des saudisch-österreichischen Investors Al-Jaber 2008 positionierte sich das Unternehmen auch mit Projekten wie Sportressorts und exklusiven Gastroshops.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Innsbruck - Der Weiterbestand des Tiroler Skiherstellers Kneissl mit Sitz in Kufstein steht auf der Kippe. Alle 60 Mitarbeiter seien beim AMS-Frühwarnsystem zur Kündigung angemeldet worden, heisst es in der Mittwochausgabe einer Tiroler Tageszeitung. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Konkurs eröffnet  Lausanne - Die Schweizer Kleidermarke Switcher mit dem gelben Wal im Logo ist im Untergehen begriffen. Ein Gericht eröffnete am Donnerstag den Konkurs über das Textilunternehmen. Die ersten Läden wurden bereits geschlossen und 40 Angestellte verlieren in der Schweiz den Job. mehr lesen 
Bald kommt der blaue Brief  Lausanne - Das Waadtländer Textilunternehmen Switcher ist praktisch am Ende. Das Kreisgericht ... mehr lesen  
Die Website von Switcher scheint momentan offline zu sein.
Trotz Spendenbereitschaft  Die Hamburg Freezers sind Geschichte. mehr lesen  
Besonders stark ist die Konkurs-Zunahme in der Südwestschweiz, in Zürich und im Tessin. (Symbolbild)
Eurokurs als Unternehmens-Killer  Urdorf - Die Zahl der Firmenkonkurse hat im April um 25 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zugenommen. Ein starker Anstieg ist vor allem in ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
EasyGov am Laptop
Startup News EasyGov.swiss vereinfacht die nötigen Behördengänge Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -2°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel -3°C 8°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
St. Gallen -1°C 8°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern -3°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern -2°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 0°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Lugano 1°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten