DiCaprio bringt Enron-Skandal ins Kino
publiziert: Mittwoch, 14. Feb 2007 / 16:10 Uhr

Los Angeles - Hollywoodstar Leonardo DiCaprio und das Studio Warner Bros. wollen den spektakulären Zusammenbruch des US-Skandalkonzerns Enron als Spielfilm auf die Leinwand bringen.

Leonardo DiCaprio soll die korrupten Machenschaften aufdecken.
Leonardo DiCaprio soll die korrupten Machenschaften aufdecken.
7 Meldungen im Zusammenhang
Wie das Filmblatt «Variety» berichtet, tritt DiCaprio als Hauptdarsteller und mit seiner Firma Appian Way als Produzent in Aktion.

Oscar-Anwärter DiCaprio («Blood Diamond») soll in «Conspiracy of Fools» einen jungen Mitarbeiter des Energiekonzerns spielen, der nach und nach korrupte Machenschaften aufdeckt.

Der Film beruht auf dem gleichnamigen Buch des «New York Times»-Reporters Kurt Eichenwald.

Milliardeneinbussen

Enron gehörte einst zu den zehn grössten US-Unternehmen mit einem Börsenwert von 68 Milliarden Dollar. Ende 2001 beantragte das Unternehmen Gläubigerschutz.

Mehr als 5000 Arbeitnehmer verloren ihren Job. Eine Milliarde Dollar in Pensionsfonds ging für die Altersvorsorge verloren. Investoren büssten Milliardenbeträge ein.

Der Zusammenbruch Enrons und die Klage gegen die Firmenspitze wegen Verschwörung, Betrugs und Insiderhandels war bereits Gegenstand der Dokumentation «Enron: The Smartest Guys in the Room». Der Film hatte im vergangenen Jahr eine Oscar-Nominierung in der Kategorie «Beste Dokumentation» erhalten.

(rr/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
New York - Die Schweizer Bank UBS zahlt den Enron-Gläubigern 115 Mio. Dollar ... mehr lesen
Die Zahlung sei nicht als ein Schuldbekenntnis aufzufassen.
Leonardo diCaprio wollte sich für Frieden und Naturschutz einsetzen.
Leonardo DiCaprio hat sich mit dem ... mehr lesen
New Orleans - Ein Berufungsgericht ... mehr lesen
Ihr Verhalten habe beim Zusammenbruch keine Rolle gespielt, argumentiert die Bank.
Leonardo DiCaprio besucht das Heimatland seiner neuen Freundin.
Tel Aviv - US-Schauspieler Leonardo DiCaprio (32) hat mit seiner israelischen Freundin Bar Rafaeli (21) zum ersten Mal deren Heimatland besucht. mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Jeffrey Skilling hält sich für unschuldig.
Houston - Knapp fünf Jahre nach der ... mehr lesen
Houston - Ein US-Gericht hat den ... mehr lesen
Enron war mal der weltgrösste Energie-Konzern.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Konkurs eröffnet  Lausanne - Die Schweizer Kleidermarke Switcher mit dem gelben Wal im Logo ist im Untergehen begriffen. Ein Gericht eröffnete am Donnerstag den Konkurs über das Textilunternehmen. Die ersten Läden wurden bereits geschlossen und 40 Angestellte verlieren in der Schweiz den Job. mehr lesen 
Bye bye Hamburg Freezers...
Trotz Spendenbereitschaft  Die Hamburg Freezers sind Geschichte. ... mehr lesen  
WIRTSCHAFT: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
EasyGov.swiss vereinfacht die Bürokratie für Startups
Startup News EasyGov.swiss vereinfacht die Bürokratie und die Finanzierung für Startups Viele Gründerinnen und Gründer wünschen sich, dass der Austausch mit den Behörden einfacher und schneller abgewickelt werden ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 16°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 18°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 17°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 18°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 14°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 20°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten