Alitalia vergrössert Verlust und braucht dringend Kapital
publiziert: Mittwoch, 14. Mai 2008 / 06:59 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 14. Mai 2008 / 13:31 Uhr

Rom - Eine Rettung der angeschlagenen Fluggesellschaft Alitalia rückt nach dem Quartalsverlust von 215 Mio. Euro vor Steuern in weitere Ferne. Operativ betrug das Minus 161 Mio. Euro nach 113 Mio. Euro vor Jahresfrist.

Alitalia brauche dringend eine Kapitalerhöhung, um an Geld zu kommen.
Alitalia brauche dringend eine Kapitalerhöhung, um an Geld zu kommen.
1 Meldung im Zusammenhang
Angesichts eines deutlichen Anstiegs der Schulden um über 30 Prozent und Rekordpreisen für Treibstoff ist die Fluggesellschaft nach Analysteneinschätzung vom Mittwoch als Übernahmeziel unattraktiver geworden.

Vor über einem Jahr war die Airline, die täglich einen Verlust von knapp drei Millionen Euro macht, bereits zum Verkauf gestellt worden. «An jedem Tag, der vorbeigeht, schrumpft der Markenwert von Alitalia. Da bleibt nur noch wenig übrig zum handeln», sagte Peter Morris, Chef-Ökonom bei der Luftfahrtberatungsfirma Ascend. «Das entwickelt sich zu einer Abwärtsspirale.»

Dringend Geld

Die Unsicherheit über den Fortbestand des Konzerns nach dem Scheitern der Verkaufspläne an Air France-KLM schade der Glaubwürdigkeit und beeinträchtige den Verkauf von Flugtickets, teilte Alitalia mit. Das Unternehmen brauche dringend eine Kapitalerhöhung, um an Geld zu kommen.

An der Börse ist die 60 Jahre alte Fluggesellschaft nur noch 790 Mio. Euro wert. Die Airline wird derzeit lediglich von einem Überbrückungskredit der italienischen Regierung über 300 Mio. Euro am Leben erhalten.

Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi will Alitalia mit Hilfe italienischer Unternehmer retten. Italien will seinen Anteil von 49,9 Prozent an Alitalia schon leit längerem verkaufen. Eine Fusion mit einer ausländischen Rivalin scheiterte aber bislang vor allem wegen des Widerstands der Gewerkschaften.

Gläubigerschutz gefordert

Ein italienischer Politiker fordert bereits, die Fluggesellschaft unter Gläubigerschutz zu stellen. Dadurch könnte die Airline gezwungen werden, Flugzeuge am Boden zu lassen und Personal abzubauen, um Kosten einzusparen. Auch ehemalige Interessenten fordern diesen Schritt.

«Das Unternehmen hat keinen Wert und kann seine Schulden nicht zurückzahlen. Die einzige Lösung ist, Insolvenz zu erklären. Dann könnte man mit den Teilen, die übrig bleiben, wieder an den Start gehen,» sagte Vincenzo Morrelli, Partner bei der Beteiligungsgesellschaft TPG, die im vergangenen Jahr Interesse an einem Gebot für Alitalia bekundet hatte, in einem Zeitungsinterview.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rom - Die angeschlagene italienische Fluggesellschaft Alitalia hat im ... mehr lesen
Alitalia hat im vergangenen Jahr 495 Mio. Euro (800 Mio. Franken) Verlust gemacht.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Konkurs eröffnet  Lausanne - Die Schweizer Kleidermarke Switcher mit dem gelben Wal im Logo ist im Untergehen begriffen. Ein Gericht eröffnete am Donnerstag den Konkurs über das Textilunternehmen. Die ersten Läden wurden bereits geschlossen und 40 Angestellte verlieren in der Schweiz den Job. mehr lesen 
Bald kommt der blaue Brief  Lausanne - Das Waadtländer Textilunternehmen Switcher ist praktisch am Ende. Das Kreisgericht ... mehr lesen  
Die Website von Switcher scheint momentan offline zu sein.
Trotz Spendenbereitschaft  Die Hamburg Freezers sind Geschichte. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
Startup News Ein Unternehmen in der Schweiz gründen - das sind einige der wichtigsten Schritte Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 2°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 5°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 5°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 5°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 5°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 3°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 8°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten